Ein Platz auf den Matten – mit Twin

Donnerstag abend.

Twin saß auf meiner Couch, wir hatten gegessen, geredet und da stand noch das Paket mit den Sportmatten, die ich extra fürs Getüddel angeschafft habe. Die könnte man ja mal testen =) Gesagt, getan, saßen wir auf den Matten, leises Licht, Ruhe und Seile.

„Ein Platz auf den Matten – mit Twin“ weiterlesen

Alter Schwede, und Du siehst so nett aus! – Stammtisch, Shibari und eigentlich auch ein Date mit Twin

Akt I: Der Stammtisch

Mitten in der Prüfungsphase, 2 Tage vor der nächsten Klausur, gestresst, genervt, müde. Zeit zum Ausbrechen! Ich hatte mir schon vor Wochen vorgenommen, zu diesem Treffen des Stammtisches zu gehen, dachte ich mir doch, dass ein wenig Abschalten mit ganz gut täte.

„Alter Schwede, und Du siehst so nett aus! – Stammtisch, Shibari und eigentlich auch ein Date mit Twin“ weiterlesen

In den Seilen

Es fällt mir schwer, für den letzten Shibari-Treff Worte zu finden. Es war sehr schön, ich fühle mich da einfach unheimlich wohl. Ich mag die ruhige Atmosphäre, erzeugt durch den Raum und vor allem die Menschen dort. Fesseln hat mit Intensität zu tun, mit Fühlen, das ist nichts, was schnell passiert. Zumindest solange das Bunny nicht versucht wegzulaufen =)

„In den Seilen“ weiterlesen