Unter Freunden – auf der Hanky-Code-BDSM-Party

Das verfluchte Wochenende

Das letzte Wochenende stand unter keinem guten Stern, so schien es. Zwei Verabredungen, auf die ich mich sehr gefreut hatte, platzten, Twin hatte Pläne, der Freundeskreis war unterwegs. Ich musste raus, wollte nicht alleine zuhause sitzen, klickte mich in der Woche davor durch den Joy und guckte mich um. Was machen denn meine Bekannten so am Wochenende? Und so schrieb ich einen Freund an, den ich noch aus meiner Zeit im Zirkel kannte. Mir war nach Spielen, nach fallen lassen, genießen, und dafür braucht es ein gewisses Maß an Vertrauen und Sicherheit. Bei ihm war ich mir sicher, dass ich mich in sehr guten Händen befand 🙂 „Unter Freunden – auf der Hanky-Code-BDSM-Party“ weiterlesen

Latex und blaue Flecken – der BDSM-Stammtisch

Vor einer Woche traf sich zum letzten mal in diesem Jahr der örtliche BDSM-Talk-and-Play-Stammtisch.Wie immer gab es ein festes Gesprächsthema, diesmal ging es um Latex. Ein Urgestein der Gummi-Szene war zu Gast und erzählt uns viel über das Material. Der Vortrag war sehr spannend und hat mich neugierig gemacht, zumindest auf ein, zwei kleinere Teile, die ich gerne mal tragen würde, eine Maske und stabilere, dickere Handschuhe, als es sie im Gesundheitsbereich gibt. Bei größeren Latexflächen am Körper hätte ich schlicht Angst um meinen Kreislauf. Dennoch… spannendes Thema.

„Latex und blaue Flecken – der BDSM-Stammtisch“ weiterlesen

Ein Wochenende in Hamburg, Teil III: Die Passion Night im Catonium

Nach der letzten Shibari-Performance wollten wir zur Party. Wir hatten zwischendurch die Messe verlassen und uns in der Wohnung eines Freundes des Wolfs umgezogen und aufgehübscht. Er war für den Abend in Hemd, Rock und Boots unterwegs und sah klasse aus. Ich mag ja Herrenröcke 😀

„Ein Wochenende in Hamburg, Teil III: Die Passion Night im Catonium“ weiterlesen

Ein Wochenende in Hamburg, Teil II: Shibari, aktiv und passiv

Ich hatte für dieses Wochenende einen Begleiter über Twitter gefunden, nennen wir ihn Wolf. Wir wollten neben der Messe auch gemeinsam zur Party, vielleicht spielen, offen sein für eventuelle Lust.

„Ein Wochenende in Hamburg, Teil II: Shibari, aktiv und passiv“ weiterlesen

Ein Wochenende in Hamburg, Teil I: die Passion

„Schreib endlich!!“

Ja, ist ja gut =D

Also, ich habe letztes Wochenende einen Ausflug nach Hamburg gemacht, um dort die Erotik- und Fetischmesse Passion zu besuchen. Nach der Messe gab es noch die dazugehörige Party, die Passion Night, auf der Messe habe ich einen Workshop besucht. Zu diesen Events wird es eigene Beiträge geben =)

Ich berichte euch hier erstmal von meinem persönlichen Messebesuch:

„Ein Wochenende in Hamburg, Teil I: die Passion“ weiterlesen