Bitte, bitte lass mich – Die erste GEP 2020

Und was für eine GEP =) Twin kam aus Hamburg, der beste Freund und fast Bruder von der schweizer Grenze, der neue Spielpartner war dabei und ebenso wie der sehr gute Freund K. das erste Mal auf so einer Party überhaupt. Außerdem war eine Freundin wieder da, die die letzten Monate im Ausland verbracht hatte. Ein großer, fröhlicher Kreis =)

„Bitte, bitte lass mich – Die erste GEP 2020“ weiterlesen

Naja – Die SinInsane im Catonium

Mitte Januar sahen Twin und ich uns endlich wieder, ich besuchte sie übers Wochenende in Hamburg. Auf dem Plan stand die SinInsane, eine Fetisch-Dance-Party mit U35-Publikum. „Naja – Die SinInsane im Catonium“ weiterlesen

Wie ein Familientreffen, nur in kinky – Die Passion 2019

Nach meinem Passion-Besuch 2018 stand schon früh im Jahr 2019 fest, dass ich diesen Besuch wiederholen wollte. Diesmal hatte ich Twin an meiner Seite, es stand wieder ein Workshop (2018) auf dem Plan und auch die große Party im Catonium (2018)

„Wie ein Familientreffen, nur in kinky – Die Passion 2019“ weiterlesen

Ich will mehr! – die erste Femdom-Party

Mein Hase sollte über ein Wochenende zu mir kommen. Ich durchsuchte den Joyclub schon Wochen vorher und fand eine Femdom-Party von einer Veranstalterin, die ich bereits kannte und zu schätzen wusste. Also habe ich uns angemeldet, und so fuhren wir tatsächlich zu unserer und auch meiner ersten FemDom-Party. Ich war erst sehr gechillt, aber als ich da schließlich vor der Tür stand wurde ich doch nervös =D Mittlerweile bin ich bei den meisten Partys sehr abgeklärt und ruhig. Als Sub/devote Spielgefährtin habe ich meine Rolle und fertig. Aber als FemDom, das war wirklich neu.

„Ich will mehr! – die erste Femdom-Party“ weiterlesen

Popcorn und Strom

“Beim nächste Mal fixieren wir dich auf den Bock und bespielen dich ein wenig mit dem Tens-Gerät, wenn du möchtest.” Dieses Angebot machte Andy beim vorletzten Stammtisch einem anderen Teilnehmer, der sehnsüchtig den Bock im BDSM-Apartment inspizierte. “Oh, wenn du das machst sitz ich gerne mit Popcorn daneben und gucke zu!”, war mein Kommentar dazu.

Beim nächsten Stammtisch bekam ich tatsächlich mein Popcorn und der Sehnsüchtige seine Erfahrung auf dem Bock.

„Popcorn und Strom“ weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: